Was
  • Barrierefrei
  • Extreme Sports
  • Indoor
  • Kartbahnen
  • Outdoor
  • Wellness
Wo

Das Gewässer liegt im Berliner Stadtteil Lichtenberg und zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Hier wird Badespaß für Jung und Alt garantiert!

Das Strandbad mit seinem 300 Meter langen Sandstrand zieht jedes Jahr viele Berliner Badegäste an. Neben Strandkörben und Liegen, die zum Entspannen und Relaxen einladen, wird durch einen Imbissstand auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Obwohl der See nicht sehr groß ist, kommt hier keine Langeweile auf. Wer keine Lust zum Baden oder Schwimmen hat, der findet auf dem Beachvolleyballfeld oder an den Tischtennisplatten Abwechslung.

Für Kinder ist die 52 m lange Wasserrutsche sicherlich ein ganz besonderer Spaßfaktor. Wer auf der Suche nach Entspannung ist, der kann sich ganz gemütlich in einem der Strandkörbe erholen. Neben dem Strand bietet der Orankesee auch Liegewiesen an.

Das Ufer ist flach und das Wasser sauber, wodurch auch Kinder und Senioren leicht ins Wasser können. Ein Nichtschwimmerbereich ist ebenfalls vorhanden.

Zusätzlich lädt die begrünte Uferpromenade zu einem schönen Spaziergang in der freien Natur ein.

Daten & Fakten rund um den Orankesee

Fläche: 4 Hektar
Mittlere Tiefe: 2,62 m
Maximale Tiefe: 6,72 m
Uferlänge: 940 m

Freizeitangebote am Orankesee

  • Beachvolleyball
  • Tischtennis
  • Wasserrutsche

Gastronomie rund um den Orankesee

  • Imbissbude direkt am See mit freundlichem Service
  • Biergarten Orankesee Terrassen

Badestellen am Orankesee

Achtung! Das Baden im Orankesee ist nur im Freibad erlaubt!

Schreibe eine Bewertung

Preis/Leistung

Service

Gastronomie

Angebot

suchen

Deine Bewertung sollte mindestens 140 Zeichen lang sein.

Diesen Eintrag übernehmen

weitere Informationen

    zeige alle