Was
  • Barrierefrei
  • Extreme Sports
  • Indoor
  • Kartbahnen
  • Outdoor
  • Wellness
Wo

Sankt Englmar ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen. Der „Egidi-Buckel“ ist idealer Ort für einen Ganztages-Ausflug mit der ganzen Familie. Dort finden Sie auch die beiden längsten Sommer-Rodelbahnen des Bayerischen Waldes! Neben dem Bayerwald-Bob & Bayerwald Coaster mit einer Streckenlänge von je 1000 Metern bietet der Freizeit-Erlebnispark jede Attraktionen für für alle Altersklassen.

Zum doppelten Rodelvergnügen auf den beiden Sommerrodelbahnen „Bob & Coaster“ mit jeweils 1.000 Metern Länge, den spritzigen Talfahrten auf der Sommer-Tubingbahn und dem 20-Meter-Erlebnis-Turm mit „Bayerwald-Fox“, Abenteuergolf und rasanten Megarutschen gibt’s eine weitere spektakuläre Attraktion am Egidi-Buckel: Die längste Achterbahn Bayerns, in der Kinder bereits ab 4 Jahren mitfahren dürfen! Die Bobs der neuen Familienachterbahn „Da voglwuide Sepp“ muten wie ein alter bayerischer Hornschlitten (Startwagerl) an, der auf seinem Weg ins Tal ein Fuhre Holz hinter sich her zieht (nachfolgend angehängte Wagerl) – gesteuert vom urigen Steuermann „Sepp“, dem die bayerische Herzlichkeit ins Gesicht geschrieben steht.

Schreibe eine Bewertung

Preis/Leistung

Service

Gastronomie

Angebot

suchen

Deine Bewertung sollte mindestens 140 Zeichen lang sein.

Diesen Eintrag übernehmen